StartseiteProjekt ILELandwirtschaft, Landnutzung und EnergieEnergieMit Thermographie Wärmebrücken auf der Spur

Mit Thermographie Wärmebrücken auf der Spur

Der Arbeitskreis Energie des VG-Projekts „ILE" bietet allen Hausbesitzern inerhalb der VGem eine Wärmebild-Aktion für nur 55 Euro pro Objekt an.

Unser Aktionspartner macht für Sie Bilder rund um Ihr Haus und stellt fest, wo Ihr Gebäude noch Einsparpotentiale hat.

Aktionszeitraum: 18.01. – 29.02.2012
Anmeldezeitraum: 18.01. – 28.01.2012

 


 

muster-thermographie

Aktionspartner:
Telefon Herr Stetter: 08331/985830, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon Herr Kirchensteiner: 08335/988267, Mobil: 0160 90115328

 


Wo kann man sich anmelden?

 

Download Anmeldeformular

Niederrieden, Rainer Wassermann, Tel. 0173-3743609
Boos, Ralph Kalinke, Tel. 08335/989071
Heimertingen, Norbert Rauh, Tel. 08335/1386 (ab 20 Uhr)
Fellheim, Gerhard Kirchensteiner, Tel. 08335/988267 (ab 18 Uhr)
Pleß, Josef Jutz, Tel. 08335/583

Was kostet die Teilnahme an der Aktion?
Pro Objekt werden 55 Euro brutto berechnet.

In welcher Region können Objekte angemeldet werden?
Objekte nur innerhalb der VG Boos, ggf. bis zu 5km Umkreis der VG

Welche Leistungen sind enthalten?
Professionelle Aufnahmen im richtigen Abstand vom Objekt.
Es werden alle Seiten fotografiert.
Es gibt einen kurzen Anmerkungsbericht auf der Bilderübersicht. Ein ausführlicher schriftlicher Analysebericht ist nicht Bestandteil dieser Aktion.

Wann wird fotografiert?
Wenn alle Bestellungen zum 28.1. gesammelt sind, wird Herr Stetter jeden Teilnehmer anrufen und terminiert. Nach der Aufnahme wirft Herr Stetter eine Bestätigungskarte in den Briefkasten.

Welche Voraussetzungen müssen getroffen werden zur Aufnahme?
- Gebäude muß auf 20-21 Grad Celsius aufgeheizt werden
- Fenster sind alle zu schließen
- Rolläden sind offen zu halten
- Aufnahme muß in der Nacht erfolgen (zwischen 19 und 24 Uhr)
- Aufnahmen werden nur bei unter 5 Grad Celsius Außentemperatur gemacht

Wie findet die Übergabe der Bilder statt?
Nachdem alle Aufnahmen gemacht wurden, erscheint im Mitteilungsblatt ein Veranstaltungstermin, bei dem alle Bilder übergeben werden.
Ist eine Teilnahme hier nicht möglich oder gewünscht, werden die Bilder im Anschluß an die Veranstaltung zugeschickt.
Termin der Veranstaltung wird im März sein.
Wie werden die 55 Euro abgerechnet?
Herr Stetter legt eine Rechnung den Bildern dazu, die dann an ihn zu zahlen ist.

Gibt es für die Bilder Fördermittel?
Für diese Aufnahmen gibt es keine staatlichen Zuschüsse. Erst wenn eine Energieberatung stattgefunden hat, gibt es für die Aufnahmen einen Zuschuss von 25 Euro. Zusätzlich kann die Energieberatung von der Bafa (Bundesanstalt für Ausfuhrkontrolle) gefördert werden (kommt dann auch auf die folgenden Maßnahmen darauf an; weitere Infos beim Energieberater/Thermograph oder bei der Hausbank)

Verwendung?
Diese Thermographieaufnahmen sind kein Ersatz für einen Verbrauchs- oder Energieausweis.

 

 

Verwandte Themen

Suche

Zum Anfang